Shiatsu

Shitasu ist eine spezielle Therapieform aus Japan. Hierbei wird mit Hilfe von den Handballen, Daumen, Ellenbogen oder dem Knie Druck auf bestimmte Akupunkturpunkte ausgeübt. Dies hat neben einer entspannenden Wirkung auch gesundheitsfördernde Aspekte.

Die Therapieform basiert auf der fernöstlichen Medizin unter der Annahme, dass durch den Körper des Menschen verschiedene Energiebahnen laufen. Ein ungestörter Energiefluss ist für die Gesundheit des Menschen notwendig. Jedoch können innere und äußere Einflüsse zu einer Störung des Energieflusses führen. Folge sind Verspannungen, Schmerzen oder gar gesundheitliche Beeinträchtigungen.
Mit Hilfe der Shiatsu-Behandlung werden die Störungen lokalisiert und durch die Massage gelöst; der ungestörte, gesunde Energiefluss wird wieder hergestellt.
Die Shiatsu-Behandlung vitalisiert, entspannt, aktiviert die Selbstheilungskräfte und stellt so das Gleichgewicht der Energiebahnen wieder her.

Eine Shiatsu-Behandlung  kann z.B. bei Stress, Erschöpfung, Verspannungen, Rückenleiden oder Spannungskopfschmerzen hilfreich sein. Auch bei einem Spannungs-Tinnitus kann Shiatsu zu einer Linderung führen. Die Shiatsu-Behandlung wirkt mit den Dehn- und Rotationsbewegungen auf die Gelenke. Damit wird die Durchblutung gefördert und kann auch durch den Baroreflex positiv auf den Blutdruck wirken.

Frau Kanasugi stimmt dazu jede Behandlung auf Ihre individuellen Bedürfnisse ab.

Für eine nachhaltige Wirkung empfehlen wir eine regelmäßige Behandlung.
Aber auch wenn Sie keine akuten Beschwerden haben eignet sich eine Shiatsu-Behandlung bestens um zu entspannen und wieder zur inneren Ruhe zu finden.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über unsere Shiatsu-Behandlung.

Verfügbare Einheiten

Unsere Shiatsu-Behandlungen können in den folgenden Einheiten gebucht werden:

  • 60 Minuten
  • 90 Minuten
  • 120 Minuten

Für eine Shiatsu-Behandlung bitten wir um eine vorherige Terminvereinbarung.
Buchen Sie jetzt einen Termin online.

Die aktuellen Preise finden Sie hier.